BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
     ***  Mäh- und Pflegearbeiten in der Gemarkung Hatterode  ***     
     ***  MINI-JOBBER GESUCHT!  ***     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jobangebote

Mini-Jobber gesucht!

 

Die Gemeinde Breitenbach am Herzberg sucht zur Verstärkung des Reinigungsteams

eine Urlaubs- und Krankheitsvertretung als Aushilfe (m/w/d) auf 450 € Basis.

Der Arbeitsumfang umfasst u. a. das Reinigen der Verwaltung, Bürgerhäuser, KITA,

Friedhofshallen und des Waschhauses am gemeindlichen Dauercampingplatz.

Die Stelle soll zum 01.01.2022 besetzt werden.

 

 Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an den:

Gemeindevorstand

Machtloser Straße 5

36287 Breitenbach

 

 

*********

 

 

Wir brauchen euch – „Hattereerer“ gesucht!

 

Für unser schönes Hatterode suchen wir gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

2 verantwortungsbewusste und zuverlässige Hatteröder für folgende wirklich wichtige Aufgabengebiete:

 

 

1. Mäh- und Pflegearbeiten in der Gemarkung Hatterode

 

Hierzu gehören u. A. folgende Tätigkeiten:

 

  • Regelmäßige Mäh-/Pflegearbeiten der wichtigsten gemeindlichen Flächen in Hatterode
    (Friedhof inkl. Böschungen, Kirche, Spielplatz, DGH, Bushaltestellen etc.)

     
  • Regelmäßiges Kehren/Sauberhalten der Flächen im Bereich des DGHs,
    der Bushaltestellen, des Friedhofs und den zugehörigen Gehwegen

     
  • Gelegentliches Mähen rund um die Ruhebänke in Feld und Flur

 

Die Vergütung erfolgt monatlich auf 450 € Basis.

 

 

*********

 

 

2. Hausmeistertätigkeit für das Dorfgemeinschaftshaus

 

Hierzu gehören u. A. folgende Tätigkeiten:

 

  • Wöchentliche Sichtkontrolle des gesamten DGHs (inkl. Keller)
     
  • Regelmäßige Kontrolle der Heizungsanlage / Meldung von Störungen
     
  • Aufnahme der Zählerstände u. Meldung an die Gemeindeverwaltung
     
  • Reservierung des DGHs in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung
     
  • Verwaltung der Schlüssel für das DGH
     
  • Übergabe und Rücknahme des DGHs bei Vermietungen/Veranstaltungen
    (Prüfung auf Sauberkeit, Beschädigungen, Vollzähligkeit von Mobiliar und Ausstattung)

     
  • Einweisung von Mietern in die Zapfanlage, den Gastro-Geschirrspüler
    und die Musikanlage sowie Erläuterung der korrekten Bodenreinigung

     
  • Reinigung der Zapfanlage/Bierleitungen nach Feierlichkeiten
     
  • Auflistung von Mängeln/Fehlbeständen und Weiterleitung an die Verwaltung
     
  • Überwachung und Nachbestellung der Verbrauchsmittel für das DGH

 

Die Vergütung erfolgt über eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 275,00 € pro Jahr.
Für jede kostenpflichtige Nutzung des DGHs, werden zusätzlich 10 % der Gebühren gezahlt.

 

 

Für beide Stellen wird ein Vertrag mit der Gemeindeverwaltung geschlossen.
Gerätschaften und Verbrauchsmittel werden selbstverständlich gestellt

und eine umfassende Einweisung erfolgt auch.

 

Bei Interesse oder Fragen wendet euch bitte an:

 

Christina Trump, Ortsvorsteherin