Link verschicken   Drucken
 

Seniorensonderfahrt 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie in den vergangenen Jahren plant der Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg gemeinsam mit den Städten und Gemeinden auch in 2019 wieder eine attraktive Tagesfahrt für Seniorinnen und Senioren durchzuführen.

 

 

Fahrt auf dem Main von Ochsenfurt nach Würzburg und nach

ca. 2,5 Stunden Aufenthalt in Würzburg Weiterfahrt nach Veitshöchheim

Termin: Dienstag, den 14.05.2019

 

 

Der Teilnahmepreis beträgt 51,00 Euro. Die Fahrt wird als kombinierte Bus- und Schiffsreise durchgeführt.

 

In den 51,00 Euro sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt mit Ausgangspunkt in den Großgemeinden unseres Landkreises nach Ochsenfurt

  • Schifffahrt von Ochsenfurt nach Würzburg

  • Mittagessen auf dem Schiff

  • Weiterfahrt per Schiff nach Veitshöchheim

  • Rückfahrt mit dem Bus in die Heimatgemeinde

  • Unterhaltungsprogramm

  • Reiseleitung ohne Eintrittsgelder

 

Der Landkreis stellt, wie im vergangenen Jahr, einen kleinen Snack zur Verfügung (Bifi Roll, Knoppers, Mineralwasser).

 

Die Betreuung der Seniorinnen und Senioren wird weiterhin sowohl durch die Kreisverwaltung als auch durch die teilnehmenden

Städte / Gemeinden sichergestellt.

 

Reiseziel ist zunächst Ochsenfurt, wo die Teilnehmer gegen 10:00 Uhr auf das Schiff umsteigen und Würzburg ansteuern. Während der Schifffahrt auf dem Main werden die Sehenswürdigkeiten entlang des Mainufers erläutert und es findet ein Unterhaltungsprogramm statt. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen. Ankunft in Würzburg ist um ca. 13:00 Uhr. Die Stadt Würzburg, die Metropole des Frankenlandes lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Kurze Wege sind es von der Station „Alter Kranen“ zum Marktplatz, zum renovierten Dom und in die pulsierende Innenstadt.

Der Aufenthalt dort dauert ca. 2,5 Stunden. Gegen 15:30 Uhr erfolgt die Weiterfahrt mit dem Schiff nach Veitshöchheim. Von dort aus wird dann gegen 17:30 Uhr die Heimreise angetreten.

 

Die Entgelte werden direkt bei der Anmeldung bei den bisher bekannten Personen in der Gemeindeverwaltung entrichtet.

Anmeldeschluss ist der 29.03.2019.