Aktuelles



Information zur Baumaßnahme B62
Ortsdurchfahrt (Hauptstraße) Breitenbach und Gemeindestraßen

Vorläufiger Bauzeitenplan Stand 18.07.2018


23.07.18 Fräsen Wiesenstraße (von Friedhofshalle bis Mühlberg) Fräsen Mühlberg (nur Teilbereich Decke)
24.07.18 Fräsen Zum Herzberg (von Einmündung Hauptstr. - Bierbaum)
25.07.18 Fräsen Ottersbacher Straße - Hohe Luft (von Reidt bis Müller)
Fräsen Ottersbacher Straße (Abz. Hohe Luft - Stein) nur Decke
26.07.18 Fräsen Tannenstraße (Hagedorn - Gerst)
01.08.18 Einbau der Tragschicht Wiesenstraße und Zum Herzberg
02.08.18 Einbau der Deckschicht Wiesenstraße / Zum Herzberg / Mühlberg
03.08.18 Einbau Tragdeckschicht Igelsweg / Zum Herzberg

06.08.18 Vollsperrung der B62 – analog der Baumaßnahme zwischen Gehau und Breitenbach

06.08.18 Einbau Tragschicht Ottersbacher Straße – Hohe Luft
07.08.18 Einbau Tragdeckschicht Kupferstraße
08.08.18 Fräsen der Ortsdurchfahrt (Hauptstraße) - nur Fahrbahndecke
09.08.18 Fräsen der Ortsdurchfahrt (Hauptstraße) - nur Fahrbahndecke
Einbau Deckschicht Ottersbacher Straße und Abzw. Hohe Luft - Stein
13.08.18 Einbau Deckschicht Ortsdurchfahrt (Hauptstraße)
14.08.18 Einbau Deckschicht Ortsdurchfahrt (Hauptstraße)
15.08.18 Einbau Tragschicht Tannenstraße
16.08.18 Einbau Deckschicht Tannenstraße


17.08.18 Ende der Baumaßnahme – Aufhebung der Vollsperrung

Der Bauzeitenplan stellt nur den „gewünschten“ Ablauf der Maßnahme dar. Trotzdem
kann es durch verschiedene unvorhersehbare Faktoren zu Änderungen des Plans kommen.
Daher möchten wir Sie bereits jetzt um Ihr Verständnis bitten, wenn Sie auf Grund der umfangreichen Baumaßnahmen zusätzliche Mühen in Kauf nehmen müssen.

Für Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.



***********************************************



Samstag-Sprechstunde der Gemeindeverwaltung!


Das Einwohnermeldeamt hat an folgenden Samstagen, in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde geöffnet:

                                                   

                                  04.08.2018
                                  01.09.2018
                                  06.10.2018
                                  03.11.2018
                                  01.12.2018

                


***********************************************





Ereignismelder öffnen



Einführung AEM

AEM steht für:
Interaktives Anregungs- und Ereignismanagement für Kommunen.


"Einfache und flexible Lösung"

Mit dem AEM können sich Bürger interaktiv an der Gestaltung und Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur beteiligen. Egal, ob eine Straßenlaterne kaputt oder der Radweg unbefahrbar ist - mit wenigen Mausklicks können jederzeit Beschwerden, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge gemeldet werden.



Ab sofort steht die mobile Version des Anregungs- und Ereignismanagements (AEM) kostenlos im Apple App Store für iPhone sowie auf Google Play als Android App zur Verfügung! Damit können Ideen und Anregungen jederzeit und von jedem Ort aus gemeldet werden!